Archiv der Kategorie: Newsletter

Newsletter der Bündnisplattform 500 Euro Eckregelsatz vom 27.4.10

———————————————————————-

1. Aktionen am 1. Mai (500/10)

2. Attac-Kokreis und AG genug für alle lehnen Unterstützung der Bündnisplattform ab

———————————————————————-

1. Aktionen am 1. Mai (500/10)

Wir möchten Euch eine Aktion anlässlich der 1.-Mai-Kundgebungen der Gewerkschaften vorschlagen. Zur Werbung für die Bündnisplattform könnte man auf den Plätzen mit Schildern mit der einfachen Aufschrift „500/10″ auftreten. Die Aufschrift kann auch von Hand geschrieben sein, und Schilder sind leicht aus dicker Pappe oder festerem Material und einem Stock herzustellen.
Wenn Leute fragen, was diese Zahlen bedeuten sollen, hat man Flugblätter der Bündnisplattform 500 Euro Eckregelsatz (und 10 Euro Mindestlohn) und vielleicht auch Unterschriftenlisten parat. Newsletter der Bündnisplattform 500 Euro Eckregelsatz vom 27.4.10 weiterlesen

Newsletter der Bündnisplattform 500 Euro Eckregelsatz vom 13.4.10

———————————————————————-

Wir möchten Euch mit diesem Newsletter über die Aktivitäten des Kampagnenrats in der letzten Zeit und den Stand der Kampagne informieren.

Dieser Newsletter beinhaltet viele Punkte, weil sich seit dem letzten Newsletter vom 17. Februar viel getan hat. In Zukunft werden wir häufiger und dafür kürzere Newsletter versenden.

———————————————————————-

1. Arbeit der Bündnisplattform nun an fast 140 Orten – Außerdem neues Material: Aufkleber

2. Bündnisplattform verbreiten statt Hetze gegen Erwerbslose

3. Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 9. Februar

4. Neue Vorstöße für höheren gesetzlichen Mindestlohn

5. Vorschlag zur Unterstützung der Bündnisplattform beim Ratschlag von Attac Deutschland am 27. März abgelehnt

6. Neue Veröffentlichungen des Bündnisses und von Mitgliedern des Kampagnenrats

7. Weitere Fortschritte der Bündnisplattform erreichen? Jede und jeder hat es in der Hand!

———————————————————————-

1. Arbeit mit der Bündnisplattform nun an fast 140 Orten

Die Arbeit für 500 Euro Eckregelsatz und 10 Euro Mindestlohn ist in den letzten Monaten durch hunderte Menschen an unterschiedlichen Orten der gesamten Bundesrepublik weiter ausgebaut worden: Newsletter der Bündnisplattform 500 Euro Eckregelsatz vom 13.4.10 weiterlesen

Newsletter Bündnisplattform 500 Euro Eckregelsatz vom 17.2.10 – Aktionstag und weitere Proteste

———————————————————————-

Aktionstag und weitere Proteste

Urteil des Bundesverfassungsgerichts nicht begrüßenswert!

Weg mit Hartz IV statt 500 Euro Eckregelsatz?

Angriff der FDP auf das Regelsatzniveau und Gegenwehr

Arbeitslos, weil „Arbeiten sich nicht lohnt“?

—————————————————————-


Liebe MitstreiterInnen,

das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat sein Urteil zu den Hartz-IV-Regelsätzen bekannt gegeben.

Aktionstage zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts
An den Aktionstagen im Umfeld der Urteilsverkündung, besonders am 8. und 9. Februar, haben sich Initiativen in mindestens 60 Städten bundesweit beteiligt, in vielen Orten wurde die Gelegenheit genutzt, um mit Materialien der Bündnisplattform für 500 Euro Eckregelsatz zu arbeiten. Newsletter Bündnisplattform 500 Euro Eckregelsatz vom 17.2.10 – Aktionstag und weitere Proteste weiterlesen

Druck erhöhen anlässlich Urteilsverkündung!

Liebe Mitstreiter/Innen,
liebe Kolleg/Innen,


am Dienstag, den 9.2. wird das Bundesverfassungsgericht sein Urteil zu den Hartz IV-Regelsätzen verkünden.
Wir wollen nicht schon im Vorfeld über das Urteil spekulieren, sondern werden uns unmittelbar am Tag der Urteilsverkündung mit einer Pressemitteilung dazu äußern.


Wir sollten die Zeit vor, während und nach der Urteilsverkündung vor allem zum Anlass nehmen, unsere eigenen Forderungen verstärkt in die Öffentlichkeit zu bringen. Druck erhöhen anlässlich Urteilsverkündung! weiterlesen

Rundschreiben der Bündnisplattform für 500 Euro Eckregelsatz 24.11.09

Liebe Mitstreiter/Innen,
liebe Kolleg/Innen,

unsere Kampagne für eine Erhöhung des Eckregelsatzes auf 500 Euro und einen gesetzlichen Mindestlohn von zehn Euro, lohnsteuerfrei, ist jetzt dreieinhalb Monate alt.
Der Kreis der UnterstützerInnen hat sich verbreitert. Aus über 90 Städten haben wir die Information, dass für die Plattform gearbeitet wird. An 34 Orten in Deutschland gibt es Initiativen, Gruppierungen, Organisationen usw., die die Plattform unterstützen und teilweise auch Unterschriften sammeln, in weiteren 58 Orten in Deutschland wurden und werden unsere Flugblätter verteilt und auch an vielen dieser Orte zusätzlich Unterschriften gesammelt.

Rundschreiben der Bündnisplattform für 500 Euro Eckregelsatz 24.11.09 weiterlesen

Neues Werkzeug für 500 Euro Eckregelsatz Hartz IV

Anfang August 2009 hat sich in der sozialen Bewegung ein Bündnis für eine Kampagne für 500 Euro Eckregelsatz und mindestens 10 Euro gesetzlichen Mindestlohn, lohnsteuerfrei, gebildet. Der Kampagnenrat besteht aus Edgar Schu und Helmut Woda (Aktionsbündnis Sozialproteste), Martin Behrsing (Erwerbslosenforum Deutschland), Frank Eschholz (Soziale Bewegung Land Brandenburg) und Rainer Roth (Rhein-Main-Bündnis gegen Sozialabbau und Billiglöhne). Neues Werkzeug für 500 Euro Eckregelsatz Hartz IV weiterlesen