Rundschreiben der Bündnisplattform für 500 Euro Eckregelsatz 24.11.09

Liebe Mitstreiter/Innen,
liebe Kolleg/Innen,

unsere Kampagne für eine Erhöhung des Eckregelsatzes auf 500 Euro und einen gesetzlichen Mindestlohn von zehn Euro, lohnsteuerfrei, ist jetzt dreieinhalb Monate alt.
Der Kreis der UnterstützerInnen hat sich verbreitert. Aus über 90 Städten haben wir die Information, dass für die Plattform gearbeitet wird. An 34 Orten in Deutschland gibt es Initiativen, Gruppierungen, Organisationen usw., die die Plattform unterstützen und teilweise auch Unterschriften sammeln, in weiteren 58 Orten in Deutschland wurden und werden unsere Flugblätter verteilt und auch an vielen dieser Orte zusätzlich Unterschriften gesammelt.

Rundschreiben der Bündnisplattform für 500 Euro Eckregelsatz 24.11.09 weiterlesen

Antwort des DGB-Bundesvorstandes

Als Reaktion auf unser Schreiben an die deutschen Gewerkschaftsvorstände antwortete uns im Auftrag des DGB-Vorsitzenden, Michael Sommer, der zuständige Sekretär für Tarifpolitik, Reinhard Dombre (sein Schreiben siehe weiter unten).

Unsere Antwort auf seine Antwort:

Sehr geehrter Herr Dombre,

danke für Ihre Antwort vom 28.10.2009 auf unser Schreiben vom 09.10.2009.
Es freut uns, dass Sie unsere Argumentation, dass ein gesetzlicher Mindestlohn von zehn Euro erforderlich ist, weil ansonsten die DGB-Forderung nach einem Eckregelsatz von 420 Euro bei einem gesetzlichen Mindestlohn von 7,50 Euro eine Forderung nach höheren Lohnsubventionen wäre, für nachvollziehbar halten. Antwort des DGB-Bundesvorstandes weiterlesen